Login:
Passwort:

 ROHREN 23 - TAG 4 

Ein Bericht von Lisa



Volles Haus!

Der Samstag startete wie gewohnt zu früh - oder endete der Freitag zu spät? Wir können es nicht genau sagen, wir wissen nur: Wir waren müde!

So müde, dass selbst die Frühstücks-Schicht verpennte. Zu allem Übel war auch noch der Kaffee - unser derzeitiges Hauptnahrungsmittel - leer. Katastrophe vorprogrammiert!

Nach einem verspäteten Frühstück erwartete uns die geballte Theorie der personenzentrierten Interviews! Nachfragen, wo man nicht zu fragen wagt - das durften wir direkt an einander in der Praxis trainieren.

Der Höhepunkt des Tages war eindeutig der Besuch der Ehemaligen am Abend. Es kamen so viele Alt-Rohrener, wie wir es uns nicht erträumt hätten! Mit insgesamt 48 Leuten war der Seminarraum voll! Die Kochgruppe wiederum lief zur Höchstform auf: Chili con Carne für alle! Das Fazit des Ehemaligenabends: Alle wurden satt, die Küche glich einem Schlachtfeld und gegen 2 h in der Nacht hörte man nur noch das leise Geschirrklappern der Spülgruppe in der Küche...



Rohren 23 - Der Ehemaligenabend 2013




< zurückvor >