Login:
Passwort:

 ROHREN 23 - TAG 10 

Ein Bericht von Maximilian



Verrückt, aber glücklich!

Auch die letzte Nacht in Rohren war kurz: Bis in den frühen Morgen haben wir die erfolgreiche Radiosendung gefeiert.

Was aber wäre der letzte Tag in Rohren ohne eine letzte Herausforderung? Die kam in Gestalt des dritten Teils des Journalistencups daher. Noch einmal überlegen, grübeln, und beinah verzweifeln. Am Ende standen die Gewinner des Pokals fest - mit einer handfesten Überraschung. Marlena und Marlene teilen sich punktgleich den ersten Platz!

Als die Hütte dann geputzt war, gab es das letzte Plenum: Lob für das Seminar wollte Uli gar nicht mehr hören, weil er sich sicher war, dass uns das Seminar vom Hocker gehauen hat. Und das hat es! Als jemand anmerkte, ob nicht alle Rohrener durchgeknallt seien, meinte Uli: "Soll ich dir mal was verraten? Wir SIND durchgeknallt!"€œ

Und so endeten für uns die vermutlich verrücktesten und aufregendsten zehn Tage in einer Pizzeria in Simmerath.






< zurück